Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Beweidungsprojekt, Korken und Althandys auf dem Rintelner Öko- und Bauernmarkt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Der Rintelner Öko- und Bauernmarkt 2016 steht vor der Tür: Am 10. und 11. September lockt der beliebte Markt wieder viele Besucher in die Rintelner Altstadt. Der verkaufsoffene Sonntag lädt darüber hinaus zum Shoppen ein.

Auch in diesem Jahr wird der Naturschutzbund Rinteln das ökologisch ausgerichtete Angebot mitgestalten. Der NABU freut sich auf den diesjährigen Öko- und Bauernmarkt in Rinteln, der wieder viele Umwelt- und Naturschutzinteressierte in Rintelns Altstadt locken wird.

(Foto: privat)
(Foto: privat)

„Für uns ist der Ökomarkt jedes Jahr eine wichtige Veranstaltung, um Interessierte über Natur- und Umweltschutzthemen zu informieren“, so Dr. Nick Büscher, Vorsitzender der NABU-Gruppe Rinteln. Ob Tipps zur naturnahen Gartengestaltung, Bauanleitungen für Nisthilfen aller Art oder einfach als Sammelstelle für alte Handys und Korken, die recycelt werden und darüber hinaus den Naturschutz fördern – die Besucherinnen und Besucher des Ökomarktes erwartet Einiges am Stand des NABU. Neben einer Ausstellung zu den Beweidungsprojekten des NABU können die Standbesucher hautnah erleben, wie Schafwolle versponnen wird. (pr)


Related posts