Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

DLRG Rinteln stellt sämtliche Aktivitäten bis 19.4. ein: Auch Altkleidersammlung betroffen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Aufgrund der aktuellen Lage und der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts hat der Vorstand der DLRG Rinteln eine Entscheidung getroffen, die der Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus/Sars-CoV-2 dient.

Die DLRG Rinteln stellt ab sofort bis zum 19.04.2020 sämtliche Aktivitäten in Anlehnung an die Entscheidung des niedersächsischen Kultusministeriums zur Schließung der Schulen und Betreuungseinrichtungen für Kinder ein.

Diese Maßnahme beinhaltet den gesamten Schwimmbetrieb, alle Jugendveranstaltungen, Lehrgänge und auch die Altkleidersammlung. Letztere werde nachgeholt. Man sei sich bewusst, dass diese Maßnahmen und Empfehlungen sehr weitreichend seien, heißt es von Seiten der DLRG. Jedoch halte man diese in der aktuellen Situation jedoch für richtig und notwendig.

Fragen können per E-Mail oder Telefon an die DLRG Ortsgruppe Rinteln gestellt werden: info@rinteln.dlrg.de oder 0171/1528508. (pr)

Related posts