Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

DRK Ortsverein Rinteln freut sich über 176 Blutspender

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Beim jüngsten Blutspendetermin am Dienstag konnten Ingelore Lange und Ute Perlick als Blutspendeleiterinnen für den DRK Ortsverein Rinteln 176 Blutspender in der BBS Rinteln begrüßen. Bei den vielen fleißigen Wiederholungsspendern wurde diesmal Angela Voges für die 25. Spende mit einem Präsentkorb belohnt. Heike Wolter und Nick Büscher waren zum 50. Mal bei der Blutspende dabei und Norbert Ohlen erhielt den Korb für die 75. Spende. Die 16 mutigen Erstspender wurden mit einem Erstspendergutschein, gesponsert durch Rintelner Gastronomen, belohnt.

Die fleißigen Helferinnen und Helfer des DRK Ortsvereins stellten ein leckeres Buffet bereit, an dem sich die Spender nach der Blutabnahme stärken konnten.

DRK Ortsvereinsvorsitzender Matthias Voges ergänzt: „Blutspenden ist sehr wichtig, da die Blutkonserven dringend zur Versorgung von Patienten in den Krankenhäusern benötigt werden. Darauf sind nicht nur Verletzte und Operationspatienten angewiesen, sondern auch Krebspatienten und viele weitere. Gerade in der Ferienzeit ist Blut knapp, deswegen veranstaltet der Ortsverein mit dem Blutspendedienst auch eine Sonderblutspende am 21.8.18 wieder mit dem Spendemobil bei Marktkauf in Rinteln. Das nächste Mal regulär sammelt der Blutspendedienst in Springe zusammen mit dem Ortsverein Rinteln wieder am Dienstag, den 11.09.2018 in der BBS Rinteln in der Dauestraße ihr Blut ein. Seien sie dazu recht herzlich eingeladen und bringen sie gern auch den einen oder anderen Freund oder Bekannten mit!“ (pr)

Blutspendeleiterin Ute Perlick mit Jubiläumsspenderin Heike Wolter. (Foto: privat)

Related posts