Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Einsatz in Westendorf: Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 74 mit drei Autos

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Westendorf) Am Freitag, 15.10. gegen 14 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 74 in Westendorf zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen.

Wie die Polizei auf Nachfrage zum Unfallhergang mitteilt, war eine 49-jährige Rintelnerin in einem Seat auf der K74 in Richtung Westendorf unterwegs, als sie aufgrund von Fahruntauglichkeit durch Alkoholbeeinflussung – der Atemalkoholwert lag laut Polizei bei über 2 Promille – zunächst von der Fahrbahn abgekommen war, dann mit einem Mazda (gelenkt von einem 35-Jährigen aus dem Auetal) und anschließend mit einem Audi, der von einem 51-Jährigen aus Obernkirchen gefahren wurde, zusammenstieß.

In der Alarmierung für die Feuerwehren war zunächst von eingeklemmten Personendie Rede, was sich im weiteren Verlauf aber nicht bestätigte. Als die Feuerwehr Unter der Schaumburg an der Einsatzstelle eintraf und die Lage sichtete, konnten weitere Feuerwehrkräfte ihre Anfahrt abbrechen, bzw. wieder zurückkehren.

Alle drei Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten an der Unfallstelle ab und klemmte die Fahrzeugbatterien zur Brandverhütung ab. Die Kreisstraße wurde während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten gesperrt.

(Fotos: Feuerwehr Unter der Schaumburg)

Related posts