Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Extertalstraße: Heizöllaster umgekippt, Polizei sucht flüchtiges Fahrzeug

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Heute gegen 10:30 Uhr kippte ein Tanklastzug auf der Extertalstraße (L758, Höhe „Bögerhof“) nach einem Ausweichmanöver in den Straßengraben.

Der 42-jährige LKW-Fahrer aus Lage fuhr auf der Extertalstraße/Bögerhof von Rinteln in Fahrtrichtung Bösingfeld. Auf Höhe der Bahnschienen musste er einem entgegenkommenden Sprinter ausweichen. Dabei zog der Mann nach rechts und kam von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug kollidierte erst mit einem Baum, bevor der Tanklastzug in den Straßengraben stürzte. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Sprinters entfernte sich mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle und ist derzeit flüchtig. Die Fahndung läuft. Die Fahrbahn ist momentan zwischen Silixen und der Abfahrt Bremke komplett gesperrt. Um den Tanklaster sicher zu bergen, muss ein zweites Fahrzeug erst die geladenen 33.000 Liter Heizöl abpumpen. Dann wird der Lastzug abgeschleppt. (pr/Fotos: Freiwillige Feuerwehr Extertal)

Related posts