Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Falsche „Schwägerin“ scheitert mit Betrugsversuch an 89-jähriger Rintelnerin

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Eine 89-jährige Rintelnerin ist jetzt von ihrer angeblichen Schwägerin per E-Mail aufgefordert worden, ihr aus einer finanziellen Notlage heraus zu helfen. Die 89-Jährige ist mit dem Computer noch ganz gut vertraut und wusste auch, dass immer wieder ältere Leute Opfer von Betrugsstraftaten werden.

Sie erkannte sofort den Betrugsversuch und informierte die Polizei, nachdem sie mit ihrer „echten Schwägerin“ vorher noch ein klärendes Gespräch geführt hatte. Die versicherte ihr, dass sie sich nicht in einer Notlage befand. Die Polizei lobt das Verhalten der alten Dame, die sich genau richtig verhalten hat und sich nicht übers Ohr hauen ließ. Ein Schaden ist zum Glück nicht entstanden. (pr)

Related posts