Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Farbenfrohes zwischen Amtsstuben: Ausstellung „Intermezzo“ in der Rathausgalerie eröffnet

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die neue Ausstellung in der Rathausgalerie ist eröffnet. Sie trägt den Titel „Intermezzo“. In der Zeit bis zum 13.10.2017 präsentieren die Künstlerinnen Bettina Bradt, Andrea Büssing, Christina Kuhlemann und Rita Montalbetti-Kunze einen Querschnitt ihres künstlerischen Wirkens aus den Bereichen Malerei und Skulpturen. Die Unterschiedlichkeit der Arbeitsweise schafft eine besondere Spannung, die sich im Zusammenwirken steigert.

Stadtjurist Joachim Steinbeck (2.v.l.) eröffnete die neue Ausstellung der Rathausgalerie mit dem Titel „Intermezzo“. (Foto: privat)

Die offizielle Eröffnung fand am Montag um 18:00 Uhr im zweiten Obergeschoss des historischen Rathauses in der Klosterstraße 19 statt.

(Foto: privat)

Die vier Künstlerinnen kennen sich durch gemeinsame Aktionen, wie zum Beispiel durch die Galerie Innenstadt oder durch die Teilnahme am offenen Atelier der Schaumburger Landschaft und Ausstellungen der Kunstgruppe „Sichtbar“.

(Foto: privat)

Geöffnet ist die Ausstellung montags bis donnerstags von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr und freitags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

(Foto: privat)

Related posts