Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Grünpfeil weg: An dieser Ampel müssen Autos bei Rot jetzt immer halten

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

„Verkehrsführung geändert!“ Dieses Hinweisschild bekommen Autofahrer neuerdings zu sehen, wenn sie die Dankerser Straße stadteinwärts befahren und auf die Ampelkreuzung an der Bahnhofstraße zufahren.

Ein paar Meter weiter ist des Rätsels Lösung: Der Grünpfeil an der Ampel ist entfernt worden. Wie Andreas Buchmeier vom Ordnungsamt der Stadt Rinteln mitteilt, hat man jetzt bei einer Tagung der Verkehrsunfallkommission in Stadthagen rückblickend über einen Zeitraum von drei Jahren wiederholt Unfälle mit Autos, Fahrradfahrern und Fußgängern an der Ampelkreuzung analysiert. Dabei hat sich dieser Punkt als „Unfallhäufungsstelle“ herausgestellt.

Daher wurde beschlossen, den Grünpfeil, der das Abbiegen in Richtung Innenstadt auch bei roter Ampel (nach vorherigem Anhalten an der Haltelinie) ermöglicht hat, zu entfernen.

01 rintelnaktuell gruenpfeil ampel rechtsabbieger bahnhofstrasse dankerser innenstadt verkehrskommission
Ein Hinweisschild mahnt zur Vorsicht.

Eine Änderung, die (zumindest bei stichprobenartiger Beobachtung heute) für Hupkonzerte an der Kreuzung sorgt. Viele fahren aus Gewohnheit rechts ab, andere bleiben ordnungsgemäß stehen – und werden von anderen Verkehrsteilnehmern angehupt, weil sie nicht weiterfahren. „Wir wollen jetzt beobachten“, so Buchmeier, „wie sich die Maßnahme auf den Verkehrsfluss auswirkt, ob es zu längeren Rückstaus kommt.“

02 rintelnaktuell gruenpfeil ampel rechtsabbieger bahnhofstrasse dankerser innenstadt verkehrskommission
Weg ist er: Der Grünpfeil, der das Rechtsabbiegen auch bei roter Ampel ermöglicht hat, wurde abmontiert.

Der Grünpfeil ist nicht unumstritten. Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen, weil Verkehrsteilnehmer ihrer Haltepflicht nicht nachkommen und beinahe mit Fußgängern oder Radfahrern kollidieren (Quelle).

Related posts