Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Häppchen- und Schnäpchen-Markt am 31. Juli in der Rintelner Innenstadt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Am Samstag, den 31. Juli, findet in der Rintelner Innenstadt wieder der beliebte und traditionelle Häppchen- und Schnäppchen-Markt statt.

Von 10 bis 16 Uhr bieten die Rintelner Einzelhändler echte Schnäppchen aus ihrem aktuellen Sortiment an. Dabei handelt es sich teilweise um Einzelstücke, denn es werden nicht, wie bei anderen „Streichpreisaktionen in Großmärkten“, extra Sonderposten eingekauft, die dann mit künstlichen Mondpreisen als besonders preiswert deklariert werden.

In der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz wird es zahlreiche Buden und Stände mit Leckereien/Häppchen geben. Von Bratwurst über Eis, Kuchen, Crêpe und Fischbrötchen wird angeboten, was schmeckt und satt macht.

In und vor den Geschäften warten die Schnäppchen: Die Einzelhändler verkaufen ihre Saisonware zu reduzierten Preisen und freuen sich auf ihre Kunden.

Entstanden ist die Idee des „HSM“ – so wird er von vielen Besuchern mittlerweile liebevoll genannt – Ende der 90er Jahre. Als Auftaktveranstaltung des klassischen Sommerschlussverkaufs wurde damals die Rintelner Innenstadt gesperrt, um eine Markt-Atmosphäre zu schaffen, wie man sie aus vielen Urlaubsorten kennt. (pr/Archivfoto)

Related posts