Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Heute im Polizeibericht: Mit Küchenmesser bedroht, beim Ausparken beschädigt, in Verkaufscontainer eingebrochen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Unfallflucht auf Marktkauf-Parkplatz.

Am Freitagabend gegen 18:15 Uhr, kam es zu einer Unfallflucht auf dem Marktkauf-Parkplatz. Nahe des Marktkauf-Eingangs hatte eine 60-jährige Rintelnerin ihren schwarzen Audi im Bereich einer Laterne geparkt.

Als sie zu ihrem Auto zurückkehrte, bemerkte sie eine Frau, die Probleme hatte, ihren daneben geparkten, hellen Kleinbus, laut Polizeiangaben vermutlich ein VW Bulli, auszuparken. Die Frau habe der Rintelnerin ein Zeichen gegeben, dass diese zuerst ausparken solle.

Zuhause angekommen, stellte die 60-Jährige einen Schaden an der Seite ihres Fahrzeugs fest, der offensichtlich vom Ausparkversuch des Kleinbusses stammte. Zeugen, die Hinweise zu Unfallhergang oder verursachendem Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Rinteln (05751/9545-0) in Verbindung zu setzen.

Bedrohung mit Küchenmesser.

Am frühen Samstagmorgen, gegen 3:15 Uhr kam es in Rinteln vor der Diskothek und dem angrenzenden Bistro an der Bahnhofstraße zu einer Bedrohung. Ein 19-jähriger Rintelner habe einen Streit zwischen zwei südländisch aussehenden Personen und einer jungen Frau schlichten wollen, berichtet die Polizei.

Daraufhin sei er von einem der beiden Männer mit einem gezückten Küchenmesser bedroht worden. Das Opfer ist dann zunächst weggelaufen, verfolgt von den Tätern. Die Täter gaben die Verfolgung jedoch schnell auf und konnten auch im Anschluß durch die Polizei nicht mehr angetroffen werden.

Zeugen, die Hinweise zum Täter und zum Tatgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Rinteln (05751/9545-0) in Verbindung zu setzen.

Ohne Führerschein gefahren.

Am Samstag gegen 11:15 Uhr, wurde durch eine Streifenwagen-Besatzung der Polizei Rinteln auf der Hartler Straße ein Opel kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 57-jähirge Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Einbruch in einen Verkaufscontainer.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einem Einbruch in einen Verkaufscontainer eines Autohandels an der Braasstraße im Bereich des Aldi-Markets. Durch den Täter wurde ein Fenster aufgebrochen und der Container durchwühlt. Es wurden ältere Autoradios entwendet.

Zeugen, die Hinweise zum Täter und zum Tatgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Rinteln (05751/9545-0) in Verbindung zu setzen.

(Quelle: Polizei Rinteln)

Related posts