Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Hospizverein lädt zu zwei Vorträgen über Trauer und Suizid ein

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

„Nein, das ist kein Kinderkram – wenn Kinder und Jugendliche trauern“. Auch Kinder und Jugendliche sind keineswegs davor sicher, Abschiede in ihrem Leben mitzubekommen. Einen vermeintlichen Schutz davor, dass sie sich mit Krankheit und Tod beschäftigen müssen, gibt es nicht. Insofern ist es auch keineswegs eine plausible Lösung, Kinder und Jugendliche davor „bewahren“ zu wollen. Es gilt ihnen auch diesen schmerzlichen Teil eines jeden Lebens liebevoll und fürsorglich zugänglich zu machen. Nur dann können die Themen Abschied und Tod einen offenen und hilfreichen Platz im Leben bekommen und das Thema Tod kann enttabuisiert werden. Dazu ist Handlungsfähigkeit eine wesentliche Hilfe.

Referentin ist Heilpraktikerin, Sterbeamme und Autorin Claudia Cardinal
Termin: Mittwoch, 22. Mai 2019
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Gymnasium Ernestinum in Rinteln, Paul-Erdniß-Straße 1, in der Aula

Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten Die Buchhandlung Buch und Wein ist mit einem Büchertisch vor Ort.
Die Veranstaltung wird vom Präventionsrat und dem Familienzentrum der Stadt Rinteln unterstützt. Infos auch unter www.claudia-cardinal.de

Die Referentin Claudia Cardinal wird am 12. Juni zu einem weiteren, kostenfreien Vortrag im Ernestinum anwesend sein. Dieser steht unter dem Motto „Suizidneigung und Suizide von Kindern und Jugendlichen“. Der selbstbestimmte Tod trägt einen besonderen Schrecken in sich. Besonderes Entsetzen lösen dabei Suizide von jungen Menschen aus. Dann fragt sich die Welt der Erwachsenen nach den Hintergründen und findet nur wenige Antworten. Es ist nicht ganz leicht, einen so festen Halt im Leben zu finden, der unbeirrt jedes Problem und jede Schwierigkeit, die ein Menschenleben nun einmal mit sich bringt, zu umschiffen. Dass dazu die Frage nach einem Sinn im Leben wesentlich ist, liegt auf der Hand. Nur „Pflicht“ allerdings wird dazu nicht ausreichen.

Termin: Mittwoch, 12. Juni 2019
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Gymnasium Ernestinum in Rinteln, Paul-Erdniß-Straße 1, in der Aula. (pr)

Related posts