Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Landkreis Schaumburg: Corona-Inzidenz sinkt unter 100

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Landkreis) Der erfreuliche Inzidenz-Trend setzt sich auch am heutigen Donnerstag fort.

Wie das Land Niedersachsen unter Berufung aufs Robert-Koch-Institut meldet, liegt der 7-Tages-Corona-Inzidenzwert für den Landkreis Schaumburg inzwischen bei 93,8. Gestern betrug die Inzidenz 106,5. Damit hat sich die erhoffte Talfahrt fortgesetzt, die wichtige 100-er Marke, die aufgrund anhaltender Überschreitung Anlass für den Landkreis war, sich zur Hochinzidenzkommune zu erklären, ist somit durchbrochen.

Bleibt es an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Sonn- und Feiertage zählen nicht) bei einer Inzidenz von unter 100, kann seitens der Kreisverwaltung die Allgemeinverfügung neu erlassen werden. Dann gilt nicht mehr die „Corona-Notbremse“ des Bundes mit nächtlichen Ausgangssperren und strengen Auflagen für Einzelhandel und Zusammenkünfte, sondern die Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen. Diese wird ab dem 10. Mai unter anderem Öffnungen von Einzelhandel und (Außen-)Gastronomie vorsehen. Allerdings gilt die Pflicht zur Kontaktverfolgung und die Vorlage der Bescheinigung eines negativen Corona-Tests aus einem Testzentrum.

Über die Entwicklung im Landkreis wird nachberichtet, sobald die neuen Zahlen der Kreisverwaltung vorliegen. (vu)

Related posts