Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Porta: Torbogen stürzt auf LKW

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am heutigen Dienstag gegen 13:28 Uhr zu einem LKW-Unfall in den Ortsteil Barkhausen alarmiert. Auf Gut Wedigenstein hatte ein LKW-Fahrer die Höhe eines Torbogens falsch eingeschätzt, dadurch stürzte dieser auf sein Fahrzeug.

(Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst)

Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgte gegen 13:28 Uhr durch die Kreisleitstelle mit dem Alarmstichwort „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“. Auf dem Gut Wedigenstein hatte ein Speditions-LKW die Höhe eines Torbogens aus Sandstein falsch eingeschätzt oder mißachtet, diesen gerammt und zum Einsturz gebracht. Der Torbogen brach über dem LKW zusammen, glücklicherweise wurde der Fahrer dabei nicht im Führerhaus eingeklemmt und konnte das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen. Die Feuerwehr musste vor Ort nicht tätig werden.

Die schweren Steinblöcke krachten auf den LKW. (Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst)

Der Fahrer wurde vor Ort notärztlich versorgt und ins Klinikum Minden transportiert. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben, welche alle weiteren Maßnahmen veranlasste. Der Einsatz wurde gegen 13:50 Uhr beendet.

(Quelle: Feuerwehr Porta)

Related posts