Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln-Nord: Autounfall in der Pomona-Kurve, Fahrerin verletzt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Heute gegen 14:00 Uhr kam es in der Rintelner Nordstadt zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Eine 50-jährige Autofahrerin aus Bad Eilsen befuhr die Mindener Straße mit ihrem Dacia Sandero in Richtung Bahnhofstraße, als sie laut Polizeiangaben aufgrund plötzlich auftretender körperlicher Beschwerden in einer Rechtskurve, nach der gleichnamigen Sektkellerei auch als „Pomona-Kurve“ bekannt, von der Fahrbahn abkam und einen am Straßenrand stehenden Baum rammte.

01 rintelnaktuell autounfall pomonakurve mindener strasse 12.4.16

Die 50-jährige Frau wurde bei dem Autounfall verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Stadthagen gebracht werden. Die Feuerwehr Rinteln war vor Ort und kümmerte sich um austretende Betriebsflüssigkeiten. Der Dacia musste von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

03 rintelnaktuell autounfall pomonakurve mindener strasse 12.4.16

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 8.000 Euro. Die Straßenmeisterei Rinteln beauftragte die Firma Bredemeier aus Rehren mit der anschließenden Reinigung der Fahrbahn. Die Mindener Straße wurde zeitweise komplett gesperrt.

 

Related posts