Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rintelns Polizeichef äußert sich zu Verhalten der Bürger in Corona-Krise

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Leiter der Polizei Rinteln, Jörg Stuchlik, lobt das Verhalten der Rintelner Einwohner in der Corona-Krise.

„Aktuell muss man sagen, dass die Bürger sich insgesamt sehr verantwortungsbewusst an die Verordnungen halten. Nur in Einzelfällen mussten wir Ermahnungen und Hinweise zur Einhaltung der Anordnungen aussprechen. Die Betroffenen sind jedoch verständnisvoll damit umgegangen und sind den Aufforderungen entsprechend nachgekommen“, sagt Stuchlik auf Nachfrage von Rinteln-Aktuell.de.

Darüber hinaus hielten sich die Menschen auch daran, nur im erforderlichen Ausnahmefall die Dienststelle aufzusuchen. Es werde vermehrt das Instrument der Online-Anzeige gewählt oder telefonisch um Beratung gebeten, da die Polizeidienststellen zur Sicherstellung einer uneingeschränkten Einsatzfähigkeit einen persönlichen Kontakt, den man im Normalfall für sehr wichtig halte, derzeit auf ein notwendiges Mindestmaß reduzieren müssten.

Polizeichef Jörg Stuchlik, hier bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Rinteln. (Archivfoto)

Bei den Überprüfungen zur Einhaltung der Landesverfügungen arbeitet die Polizei Rinteln sehr eng mit der Stadt Rinteln zusammen. Dazu Stuchlik: „Die seit langen Jahren sehr gute, vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit macht sich in der aktuellen Krisensituation besonders bezahlt. Wir hoffen, dass die Einhaltung der behördlichen Vorgaben auch über die Ostertage gut funktioniert, sind auf alle Eventualitäten eingestellt und einsatzmäßig vorbereitet. Wir sind weiterhin für die Bürger da und bitten die Bürger, für uns zuhause zu bleiben.“

Related posts