Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

48 Stunden: Sommeruni Schaumburg am 19. und 20.6. in Rinteln und Stadthagen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

„Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.“ Frei nach dem Philosophen Schiller startet die Sommeruni mit neuem Konzept und verkürzter Dauer in eine neue Saison. Aus der Hochschul Oriertierungswoche sind Orientierungstage geworden. Zwei Tage, um genau zu sein, am 19. und 20. Juni 2017. Es sind nur begrenzt Plätze frei, Anmeldungen ab sofort unter: KLICK.

Mit dieser gravierenden Änderung zollt man den veränderten Wünschen und Gewohnheiten der jungen Menschen Tribut, erklärte Landrat Jörg Farr bei einer Pressekonferenz im Rathaus der Stadt Rinteln. Und noch eine Veränderung gibt es. Statt bisher als „Sommeruni-Rinteln“ findet die Veranstaltung jetzt zeitgleich auch in Stadthagen statt. Auch das sei dem veränderten Nutzerverhalten geschuldet, heißt es. Nutzer sind in diesem Fall die Jugendlichen, und die zeigten zuletzt immer weniger Motivation, am Ende eines Schuljahres noch einmal für eine Woche durchzustarten, noch dazu am Wochenende. Die Teilnahmegebühr führten viele der Befragten als zu hoch an. Zuletzt schien die Übernachtung, eine Überschneidung mit anderen Feiern und Feten und der Austragungsort für viele der jungen Menschen als zu weit abgelegen.

Von links: Rintelns Bürgermeister Thomas Priemer, VHS Fachbereichsleiterin Bernadette Unger-Knippschild, VHS Direktorin Undine Rosenwald-Metz, Landrat Jörg Farr, Stadthagens Bürgermeister Oliver Theiß.

Unter dem Motto „Entdecke, was in Dir steckt“ warten jetzt jeweils 40 Seminare aus den Bereichen Naturwissenschaft, Lehramt, Architektur, Medizin, Elektrotechnik, Maschinenbau und weiteren darauf, unter die Lupe genommen zu werden. „Die Schüler suchen zunächst nach den passenden Zeiten, dann wählen sie die Fächer“, weiß VHS-Direktorin Undine Rosenwald-Metz, „auch darauf haben wir bei unserer veränderten Online-Suche geachtet.“ Und auf ein Höchstmaß an Flexibilität. Wem selbst zwei Tage zu viel sind, kann auch „Sommeruni-Light“ buchen. Statt zwei Tagen für 20 Euro gibt es dann den Hochschuleindruck an einem Tag zum Preis von 15 Euro. Komplettverpflegung (2x Mittagessen, 1x Abendessen, 1x Frühstück) oder Mittagessen kann bei Bedarf extra geordert werden. Für Teilnehmer, die außerhalb des Landkreises anreisen, gibt es die Möglichkeit in Klassenräumen in Rinteln und Stadthagen kostenfrei zu übernachten. Am Abend wartet ein Freizeitangebot, unterstützt durch Sportvereine wie die VTR, auf die Jugendlichen.

Montag geht´s los, Dienstagabend erhalten die Teilnehmer ihre Urkunden: So sieht der Zeitablaufplan für die Sommeruni Schaumburg 2017 aus.

Zahlreiche Partner und Sponsoren unterstützen die Sommeruni auch in diesem Jahr. WeserGold wird das Sommeruni-Plakat auf Etiketten von einer Million Wasserflaschen drucken lassen. Die BKK24 liefert frisches Obst für beide Austragungsorte. Die Sparkassenstiftung Schaumburg ist traditionell wieder mit von der Partie, ebenso die Stadt Rinteln und Stadthagen als „Junior-Partner“ in diesem Jahr. Stadthagens Bürgermeister Oliver Theiß machte aus seiner Freude an der Beteiligung keinen Hehl und betonte, der Sommeruni-Gedanke solle auf diese Weise weiterleben. Sein Amtskollege aus Rinteln, Thomas Priemer, gibt sich trotz des Optimismus da etwas zurückhaltender. Trotzdem werde man das veränderte Konzept zunächst mittragen. Die Sommeruni-Geschichte habe für Rinteln aber einen hohen Stellenwert, „auch über diese 48 Stunden hinaus“, so Priemer. Ernestinum-Schulleiter Reinhold Lüthen mahnte dazu, der neuen Idee drei bis vier Jahre Zeit zu geben: „Meckern ist einfach, Besser machen ist schwierig. Letztlich ist ein Kompromiss wichtig.“ Durch die Rückkehr zu „G9“ seien in einigen Jahren auch die Schulabgänger wieder mobiler, der fehlende Führerschein dann kein Thema mehr. Auch BBS-Schulleiter Herbert Habenicht haderte anfangs mit der neuen Idee, wie er zugab: „Die Sommeruni Rinteln war immer ein Begriff. Doch eine wichtige Kennzahl fürs Qualitätsmanagement ist nun einmal die Zahl der Anmeldungen. Und die war schlecht. Dies ist ein Versuch, es anders und besser zu machen.“

Weitere Infos und Anmeldung unter www.sommeruni-schaumburg.de. Anmeldeschluss ist der 19. Mai 2017.

Werbung auf 1 Million Wasserflaschen: „WeserGold“ wird das Extaler Mineralwasser zum Werbeträger umfunktionieren.

 

Beitrag unten

Related posts

%d Bloggern gefällt das:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Schließen