Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Altstadt Erleben“: Aktion und Verkaufsoffener Sonntag mit vielfältigen Angeboten

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Innenstadt wird am 15. August von 13 bis 18 Uhr ganz unter dem Motto „Altstadt Erleben“ stehen.

An dem Sonntag, an dem normalerweise mit dem Altstadtfest die Party des Jahres stattfindet, wird durch den Stadtmarketingverein Pro Rinteln e.V.in diesem Jahr alternativ diese kleine Veranstaltung zur Belebung der Innenstadt organisiert. Diverse Infostände und verschiedene Aktionen laden heimische Bewohner wie auch Tagesausflügler dazu ein, am Sonntag durch die Innenstadt zu bummeln und die Altstadt auf diese Weise noch einmal ganz anders zu erleben.

Die allseits bekannten und beliebten „Ackerbürger“ bieten an mehreren Aktionsständen auf dem Markplatz eine Ausstellung rund um das Thema landwirtschaftliche Fahrzeuge, eine Ausstellung verschiedener Kornarten und vieles mehr an. Als Highlight werden über den Tag verteilt auch wieder Seile gemacht, was immer sehr interessant anzuschauen ist.

Die Freunde von frisch vor Ort gebackenem Bauernbrot und dem leckeren Butterkuchen kommen ebenfalls auf Ihre Kosten. An ihrem Verkaufsstand auf dem Marktplatz bieten die Ackerbürger diese Spezialitäten zum Mitnehmen an.
Der Grillstand von Fleicherei Rauch ist ebenfalls wieder mit von der Partie. Für die Kleinen gibt es das beliebte Kinderschminken, zu finden vor dem Ratskeller. Und wer ein Rinteln-Souvenir kaufen möchte, findet bestimmt etwas im Angebot des Verkaufsstands von Pro Rinteln, vor dem Brunnen auf dem Marktplatz.

Gleich daneben, am Nachtwächter, ist der Treffpunkt für zwei besondere Stadtführungen, die an diesem Tag kostenlos angeboten werden. Um 13 Uhr führt der auch als Nachwächter bekannte Ralf Schymon in der Rolle des „Henkers“ durch die geschichtlichen Abgründe der Altstadt und mystisch wird es dann um 15 Uhr mit der „Hexe“ in der Stadtführung mit Karoline Bödeker.

An dem neuen „Tastmodell“ der Rintelner Altstadt, das kürzlich in der Weserstraße auf der Ecke „Wesertor“ installiert wurde, informiert die Stiftung für Rinteln über die Besonderheiten dieses interessanten Modells und der Altstadt.
Weitere Angebote in der Fußgängerzone, wie z.B. Kinderkarussell, Süßwaren und Imbiss ergänzen diese Veranstaltung die in Zusammenhang mit dem verkaufsoffenen Sonntag ins Leben gerufen wurde.

„Der Rintelner Einzelhandel bietet ein umfassendes Angebot und eine fachkundige Beratung. In vielen Geschäften gibt es auch besondere Schnäppchen und Angebote. Auch die Gastronomiebetriebe sind bestens vorbereitet auf einen schönen und angenehmen Sonntag“, erklärt Thomas Gieselmann, 1. Vorsitzender von Pro Rinteln. Weiter führt er aus: „Wir freuen uns in Kooperation mit der Stadtverwaltung und den zuständigen Behörden diese Aktion und den verkaufsoffenen Sonntag erneut realisieren zu können.“

Auch musikalisch wird es, wenn auf der „Rintelner Sommerbühne“ auf dem Kirchplatz ab 15:00 Uhr die heimische „PrimeTime Bluesband“ die Zuhörer mit handgemachtem echtem Blues begeistern wird. Die teilnehmenden Geschäfte sind am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. (pr/Archivfotos)

Related posts