Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Auf Achse: Der Schienenbus fährt wieder durchs Schaumburger Land

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Sonntag, dem 20.7., startet wieder der historische Schienenbus zu Fahrten vom Wesergebirge ins Schaumburger Land. Ab Rinteln Nord (Mindener Str., Gleis hinter Lidl) um 11:20 Uhr und 14:10 Uhr über Steinbergen, Bad Eilsen und Obernkirchen nach Stadthagen West (Dampfeisenbahn-Gelände). Fahrgäste aus Stadthagen können von dort um 12:30 Uhr eine Hin- und Rückfahrt nach Rinteln beginnen; um 15:20 Uhr gibt es nur eine einfache Fahrt bis Rinteln ohne Rückfahrt.

Am 20. Juli ist der Schienenbus wieder auf Achse. (Foto: Burkhard Rohrsen)
Am 20. Juli ist der Schienenbus wieder auf Achse. (Foto: Burkhard Rohrsen)

Es sind jederzeit Teilstrecken auch von den Bahnhöfen unterwegs möglich; der Fahrradtransport ist kostenlos, Gruppen werden um vorherige Anmeldung per Email oder telefonisch (0170 6150 032 / Thomas Stübke) gebeten! Die Bahnhofsgaststätte Obernkirchen bietet Mittagsimbiß, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an und auch im Triebwagen gibt es kleine Snacks und Getränke. Fahrkarten können beim Schaffner im Schienenbus gekauft werden,  eine einfache Fahrt kostet für Erwachsene 5 €, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren zahlen 2,50 €, bei Teilstrecken von/bis Obernkirchen jeweils 3 € bzw. 1,50 €. Genaue Fahrplanzeiten und Vorausbuchungsmöglichkeit (ohne Sitzplatzgarantie) können auf der Internetseite http://www.der-schaumburger-ferst.de eingesehen werden.

Wer rastet, der speist: Zwischenstopp bei Steaks und Würstchen vom Grill.
Wer rastet, der speist: Zwischenstopp bei Steaks und Würstchen vom Grill.

Related posts