Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Bio Acker Coverden kehrt zurück: Gemüse zum Selbsternten mit Blick auf die Schaumburg

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Schaumburg) Familie Dieckmann aus Schaumburg hat ihre Ankündigung wahr gemacht. Nach dem großen Erfolg der Selbsternte-Aktion von Roter Bete und Möhren auf einem Feld unterhalb der Schaumburg im vergangenen Jahr (wir berichteten), kehrt das Projekt als „Bio Acker Coverden“ mit erweitertem Angebot von regionalem Bio-Gemüse, Kräutern und Blumen wieder zurück.

In dieser Saison dürfen sich die Kunden auf Kohlrabi, Salatgurken, Einlegegurken, Strauchtomaten, Radieschen, Bohnen, Blumenkohl, Chinakohl, Rotkohl, Weißkohl, Salate, Wurzelpetersilie, Möhren, Rote Bete, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Rosenkohl, Grünkohl und Kräuter wie Basilkum, Oregano, Thymian, Dill, Kerbel, Majoran sowie Petersilie freuen.

Los geht es in wenigen Wochen, wie Elisabeth Dieckmann bekannt gab. Abgerechnet wird regulär, beispielsweise pro Kilogramm Gemüse.

Für Updates und Einblicke hat Familie Dieckmann die Facebook-Seiten „Bio Acker Coverden“ und den Instagram-Account @domaenecoverden ins Leben gerufen und gibt regelmäßig Neuerungen rund um den Gemüseanbau direkt vor der Haustür bekannt. (vu/Fotos: Archiv)

Related posts