Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Einsatz mit Happy End: Feuerwehren und Rettungsdienst zur Türöffnung in Rintelner Nordstadt alarmiert

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Um 13:24 Uhr wurden heute die Ortsfeuerwehren Rinteln und Todenmann zu einer Türöffnung in den Agnes-Miegel-Weg zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert.

„Der außerhalb Rintelns lebende Sohn konnte seinen Vater nicht mehr erreichen und wählte daher den Notruf, weil er eine gesundheitliche Ursache vermutete“, schildert Sebastian Westphal, Ortsbrandmeister bei der Ortsfeuerwehr Rinteln.

Die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Rinteln erkundeten zunächst die Lage und konnten durch Befragung der Nachbarn ermitteln, dass die betreffende Person vor einer Stunde mit dem Fahrrad das Haus verlassen hat und wahrscheinlich noch unterwegs ist. Das Fahrrad befand sich nämlich nicht am gewohnten Abstellplatz.

„Noch während der Befragung stand die gesuchte Person vor der Eingangstür“, so Westphal abschließend. Maßnahmen durch Feuerwehr und Rettungsdienst waren nicht erforderlich. (pr)

Related posts