Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Eisbergen: VW-Fahrerin prallt gegen Tieflader, Auto kippt auf die Seite

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Eisbergen) Offenbar durch die tief stehende Sonne geblendet, hat eine 19-jährige Autofahrerin aus Porta Westfalica am Dienstagmorgen in Eisbergen einen am Fahrbahnrand abgestellten Tieflader übersehen.

Ihr Kleinwagen, ein VW Up, geriet auf eine der am Heck des LKW angebrachten Laderampen und kippte auf die Fahrerseite.

Ersthelfer halfen der unverletzten jungen Frau aus ihrem neben dem LKW auf der Fahrbahn liegenden Fahrzeug. Vorsichtshalber war neben der Polizei auch die Besatzung eines Rettungswagens zur Unfallstelle ausgerückt. Die 19-Jährige war laut den Beamten gegen 9 Uhr aus Richtung Lohfeld kommend auf der Eisberger Straße unterwegs, als es kurz hinter der Kreuzung mit der Fliederstraße zu dem Unfall kam. (pr)

Der VW Up war gegen die Laderampe am Heck des Tiefladers geprallt, kippte um und blieb auf der Fahrerseite neben dem LKW auf der Eisberger Straße liegen. (Foto: Polizei Minden-Lübbecke)

Related posts