Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

EP:Beckmann repariert Rintelner Weihnachtsbeleuchtung

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Nachdem am Dienstag eine Kette der Rintelner Weihnachtsbeleuchtung ausgefallen war, wurde diese am Mittwochmorgen durch die Rintelner Firma EP:Beckmann wieder vollständig in Betrieb genommen. „Aufgrund stürmischer Böen hatte sich ein Teil der Lichterkette aus der Befestigung gelöst und hing seitdem senkrecht nach unten“, erklärt Geschäftsführer Stefan Brendel. Aus Sicherheitsgründen wurde durch die Stadtwerke Rinteln die gesamte Kette vom Stromnetz getrennt.

Torsten Blaue und Stefan Schröder von EP:Beckmann brachten nach erneuter Montage der Kette die Weihnachtsbeleuchutung wieder zum Erleuchten. „Nach derzeitigem Stand gab es keine Beschädigungen oder Verletzte“, so Brendel.

Torsten Blaue von EP:Beckmann befestigte die Lichterkette der Weihnachtsbeleuchtung wieder an ihrem vorgesehenen Platz.

„Die gesamte Konstruktion ist an einem Stahlseil befestigt, welches erst 2019 erneuert wurde. Die Lichterkette selbst wird zusätzlich an den Seiten eingehängt. Diese Aufhängung hat sich durch eine Windböe auf einer Seite gelöst“, so Stefan Schröder, der auch dieses Jahr wieder die Montagearbeiten leitete. „Es bestand zu keiner Zeit Gefahr, dass die ganze Kette samt Stern herunterfällt“, betont er. Das Fest kann also kommen, die Innenstadt von Rinteln erstrahlt wieder vollständig in weihnachtlichem Glanz.

Related posts