Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Feuerwehr Wennenkamp bei der Herbstübung

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die aktiven Kameraden der Ortsfeuerwehr Wennenkamp veranstalten jedes Jahr mit passiven Mitgliedern und der Altersabteilung eine Übung in der Herbstzeit. Dieses Jahr war es wieder soweit, es wurden mehrere Bereiche trainiert.

Die Altersabteilung, also Feuerwehrleute die älter sind als 63 Jahre, unterstützen die Aktiven nur mit der Herstellung der Wasserversorgung bis zum Verteiler, das hieß also in diesem Fall: Standrohr setzen (Wasser aus einem Unterflurhydranten entnehmen) und zwei sogenannte „B-Längen“ bis zum Verteiler verlegen. Betreut wurden sie dabei von Stadtbrandmeister Friedel Garbe.

(Foto: privat)
(Foto: privat)

Die aktiven Feuerwehrleute mit Ortsbrandmeister Jörg Großkop als Einsatzleuter übten eine Menschenrettung (anhand einer Puppe) und mussten bei dem Übungsobjekt, dem Gebäude des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Andreas Entorf, bei dem ein Scheunenbrand simuliert wurde, die Besonderheiten der Photovoltaikanlage auf dem Dach beachten.

02 rintelnaktuell feuerwehr wennenkamp uebung altersabteilung
(Foto: privat)

Nach getaner Arbeit folgte ein Mollenfrühstück zur Stärkung und Pflege der Kameradschaft. Ortsbrandmeister Jörg Großkop erläuterte ergänzend die Brandbekämpfung bei Gebäuden mit Photovoltaikanlagen auf dem Dach. So konnte auch die Altersabteilung auf dem Laufenden gehalten werden.

04 rintelnaktuell feuerwehr wennenkamp uebung altersabteilung
(Foto: privat)

 

Related posts