Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Sanierung der B 83 von Selliendorf bis Luhden

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Auf der B 83 von Selliendorf bis Luhden ist ab dem heutigen Montag, 2. November, mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten an der Fahrbahndecke. Diese ist durch vorzeitige Materialermüdung verschlissen und muss vollständig ausgetauscht werden. Hierauf wies die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln in einer Pressemitteilung hin.

Als erster Abschnitt wird ab 2.11. die Fahrtrichtung Hameln saniert. Voraussichtlich ab 9.11. folgt die Fahrtrichtung Bückeburg.

Während der Arbeiten wird der Verkehr jeweils auf einen Fahrstreifen in jede Richtung reduziert. Die innerörtlichen Umleitungen werden ausgeschildert.
Im Kreuzungsbereich Am Bruch / Schermbeckerstraße wird eine zu- sätzliche Ampelanlage als Querungshilfe für Fußgänger errichtet. Die Arbeiten werden circa 3 Wochen andauern.

Witterungsbedingte Schwierigkeiten können zu Verzögerungen führen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr – Geschäftsbereich Hameln – bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. (pr)

Related posts