Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Gefüllte Schneemänner für den guten Zweck

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Zwei Schneemänner mit Inhalten für den guten Zweck, gefüllt mit Bargeld, hat Ursula Mense an Barbara Weißbrich vom „Ambulanten Hospizdienst Sonnenhof für Obernkirchen, Auetal und Umgebung“ und Ingeborg Schumer vom „Hospizverein Rinteln“ überreicht.

Zum dritten Mal veranstalteten die Damen der Bastelgruppe der Josua-Stegmann-Kapellengemeinde, Todenmann, Gerda Barski, Karin Bradt, Edith Böhm, Christel Brandt, Christa Hanke, Yvonne Andree-Hills, Ruth Ossig, Margarethe Plagge und Margarete Steuber, unter der Leitung von Ursula Mense einen Weihnachtsbasar. Der Erlös aus dem Weihnachtsbasar am 23. November von insgesamt 700 Euro befindet sich zu unterschiedlichen Anteilen in den überreichten Schneemännern.

Auch an den Spendenaktivitäten der Silvesterinitiative Rinteln und der Johannis Kirchengemeinde wollen sich die Damen mit einem finanziellen Betrag beteiligen. Wie von den Damen zu erfahren war, starten sie bereits am Montag, den 13. Januar mit ihrem wöchentlichen Treffen, um im April wieder einen attraktiven Osterbasar anzubieten. (pr/Foto: pr)

Von links: Ursula Mense, Barbara Weißbrich, Ingeborg Schumer.

Related posts