Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Heimlich, still und leise“: Jazz-Konzert in St. Nikolai

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Mit einem stimmungsvollen Jazz-Konzert klingen die „40. Rintelner Musiktage“ am Samstag, den 24. November aus. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Rintelner St. Nikolai-Kirche am Kirchplatz.

Zu Gast ist das Bielefelder Trio Kordes-Tetzlaff-Godejohann mit seinem Programm „heimlich, still und leise“. Darin präsentieren die drei Musiker Olaf Kordes (Piano), Wolfgang Tetzlaff (Kontrabass) und Karl Godejohann (Schlagzeug) berührend originelle Eigenkompositionen und kreative Bearbeitungen von Musik von Franz Liszt, Jose Feliciano, Harold Arlen, Abdullah Ibrahim u.a. Sie haben damit ein spannendes Programm entwickelt, das mit seinen ruhigen Klängen besonders gut in den Kirchenraum passt. Die gleichnamige CD des Trios wurde 2017 für den renommierten Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Das Programm knüpft an das Motto der „40. Rintelner Musiktage“ an, die sich in diesem Jahr ganz dem Dialog von „Klang&Stille“ widmen.

Von links: Olaf Kordes, Wolfgang Tetzlaff und Karl Godejohann. (Foto: privat)

Nach dem Konzert lädt der Förderkreis „Musik an St. Nikolai“ zum Abschluss der Musiktage zu einem Beisammensein bei einem Glas Wein in der St. Nikolai-Kirche ein.

Karten (10-20 EUR) sind erhältlich bei der Volksbank in Schaumburg, bei der Schaumburger Zeitung, bei der Tourist-Information Rinteln und online unter www.nikolai-rinteln.de. Schüler, Studenten, Auszubildende und Schwerbehinderte erhalten die Konzertkarten der höheren Preiskategorien mit einer Ermäßigung von jeweils 5 EUR (Nachweis bitte am Einlass bereithalten).

Die „Rintelner Musiktage“ werden von der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nikolai veranstaltet, mit Unterstützung der Stiftung Niedersächsischer Volksbanken und Raiffeisenbanken, der Volksbank in Schaumburg, des Förderkreises „Musik an St. Nikolai“, des Ev.-luth. Kirchenkreises Grafschaft Schaumburg, der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und des Kulturringes Rinteln e.V. (pr)

Related posts