Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Impfhotline der Stadt Rinteln läuft Ende April aus

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) In den vergangenen drei Monaten konnten Dank der Unterstützung von ehrenamtlichen Fahrern sowie Unterstützern der Impfhotline vielen Rintelner Senioren die Möglichkeit geboten werden, einen Impftermin zu vereinbaren und diesen im Impfzentrum Stadthagen wahrzunehmen.

Nun sind auch die Hausärzte in der Lage, ihre Patienten in den Hausarztpraxen zu impfen. Das ist eine große Erleichterung, gerade für die älteren Menschen. Nachdem es nun diese Möglichkeit für die Bürger gibt, wird der Service der Impf-Hotline und die Vermittlung von Fahrten zur Unterstützung von Ü-80-Jährigen zum 1. Mai eingestellt. Dies teilte die Stadtverwaltung mit: „Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass kein Unterstützungsbedarf dieser Zielgruppe mehr besteht.“ (pr/Foto: pr)

Related posts