Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Luxus für die Ohren“: Boogieman Vito zu Gast im Biergarten am Weseranger

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Am 3. August 2019 kommt Boogieman Vito mit seinem neuen Soloprogramm „Luxus für die Ohren“ in den Biergarten am Weseranger. Los geht es um 18 Uhr. Der Musiker ist bekannt durch die „Magic Boogie Show“ mit welcher er unter anderem auf dem Rintelner Altstadtfest und dem Weihnachtsmarkt etabliert ist.

Ein klangvoller Abend mit guter Musik wie beispielsweise Jazz, Rock n Roll und Evergreens in charmanter, naturnaher Atmosphäre erwartet die Besucher.

„Luxus für die Ohren“: Boogieman Vito kommt am 3. August in den Biergarten am Weseranger. (Foto: Veranstalter)

Boogieman Vito (Piano, Bluesharp und Percussion) legt seinen Schwerpunkt ganz klar auf Boogie-Woogie, Blues, Jazz und Rhythm’n’Blues. Seine musikalischen Grundlagen schaffte sich der Pianist bei einem 12-jährigen Studium als klassischer Pianist an einer Musikhochschule.

Aufgewachsen mit der Musik von Oscar Peterson und Count Basie kam Vito über Jazz und Blues zum Boogie Woogie: Er wurde zu einem Boogieman durch und durch. Vito war Mitglied der legendären georgischen Bluesmobil-Band. Neben zahlreichen Auftritten in Skandinavien und den baltischen Ländern wurde die Bluesmobil-Band 1991 zum Chicago-Blues-Festival eingeladen. Später spielte Vito noch bei „Boys from Rock’n’Roll“. Danach spielte er über lange Jahre im Magic Boogie Duo. Der Ausnahme-Pianist hat sich mit seinen zahllosen Auftritten – auf großen Festivals ebenso wie in Clubs und im Fernsehen in ganz Deutschland und im angrenzenden Ausland – fest in der Blues- und Boogie-Woogie-Szene etabliert.

Auf der Showbühne bietet er ein buntes Programm mit einer Mischung von Rock’n’Roll, Ohrwürmern der 50-er Jahre,
Blues und Boogie Woogie. Alles gespielt in stilechtem Outfit mit einer gnadenlos guten Bühnenshow. (pr)

Related posts