Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Mit dem NABU an Pfingsten die frühsommerliche Auenlandschaft entdecken

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Hohenrode) Der Frühsommer hält Einzug in die Auenlandschaft und die Vegetation im Naturschutzgebiet in der Weserschleife bei Hohenrode entwickelt sich, wie auch die zahlreichen Brutvögel ihre Jungtiere großziehen.

Flussseeschwalben (Foto: NABU/Kathy Büscher)

Graugänse und Haubentaucher, aber auch Flussseeschwalben und Austernfischer geben ihr Stelldichein. Der NABU Rinteln lädt am Sonntag, 5.6.2022 um 11:00 Uhr zur Pfingstwanderung durch die Auenlandschaft ein.

Burenziegen (Foto: NABU/Kathy Büscher)

Dabei wird es spannende Aus- und Einblicke in das Naturschutzgroßprojekt geben. Treffpunkt ist der Besucherparkplatz am Ortseingang Hohenrode.

Es wird um eine Spende in Höhe von 5 Euro gebeten, NABU-Mitglieder wandern kostenlos mit. (pr)

Eine Flussseeschwalbe (Foto: NABU/Kathy Büscher)

Related posts