Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Möllenbeck: Zu Weihnachten und Jahreswechsel „Gottesdienst am Küchentisch“

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Möllenbeck) In der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Möllenbeck finden bis einschließlich 10. Januar 2021 keine Gottesdienste mehr in der Kirche statt. Das haben Kirchenrat und Gemeindevertretung am Montagabend in einer kurzfristig einberufenen Sitzung beschossen. Stattdessen lädt die Kirchengemeinde herzlich ein zum „Gottesdienst am Küchentisch“.

Für den Heiligabend ist auf der Internetseite www.moellenbeck.reformiert.de rechtzeitig ein Videogottesdienst zu finden, der in der dunklen und mit Kerzen festlich geschmückten Kirche aufgezeichnet wurde, und an dem sich, zum Teil von zu Hause aus, auch der Ortsbürgermeister und Personen aus den Vereinen beteiligt haben.

Zu allen Gottesdiensten, die in der Zeit bis zum 10. Januar vorgesehen waren, wird es einen kleinen Gottesdienst in Textform geben. Pastorin Ute Schulz bittet die Einwohner um Unterstützung: „Da es den Ehrenamtlichen nicht zuzumuten ist, in dieser Zeit die „Gottesdienste am Küchentisch“ in alle Haushalte zu verteilen eine herzliche Bitte an alle Möllenbecker und Möllenbeckerinnen mit Internetanschluss: Wenn Sie jemanden in der Nachbarschaft oder im Freundeskreis wissen, der oder die keinen Internetanschluss hat, drucken Sie die Gottesdienste für diese Personen aus und werfen Sie sie als weihnachtlichen Gruß in deren Briefkasten. Vielen Dank!“ Auf Anfrage verschickt die Gemeinde auch die Gottesdienste.

Bis zum Ende des Jahres hängt weiterhin im Vorraum zur großen Kirche eine Leine mit Segenstexten und Geschichten zum Mitnehmen und Verschenken – auch für Kinder.

Da die Gottesdienste nicht in der Kirche stattfinden, fallen auch alle Kollekten für „Brot für die Welt“ weg. Es wird allen ans Herz gelegt, dennoch für die Aktion zu spenden. Dazu liegen, an eine Karte von „Brot für die Welt“ geheftet, Überweisungsträger im Vorraum zur Kirche bereit. Auf der Internetseite und im Gemeindebrief findet sich ein QR-Code für eine Online-Spende. Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Möllenbeck wünscht allen eine gesegnete Weihnacht und einen hoffnungsvollen Start in das Jahr 2021. (pr)

Related posts