Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Radfahrer fährt Fußgängerin an: Zeugen gesucht

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

„Wer fuhr am 24.11.2014 gegen 5:45 Uhr mit dem Rad zum Rintelner Bahnhof und verursachte auf dem Weg dorthin an der Uchtdorfer Straße den Verkehrsunfall?“, fragt die Rintelner Polizei.

Wie die Polizei mitteilt, wird noch immer nach einem Zeugen oder dem Verursacher eines Unfalls vom 24.11.2014 in Exten gesucht.

Damals ging eine 47-jährige Frau um 5:45 Uhr mit ihrem Hund auf dem Gehweg entlang der Uchtdorfer Straße spazieren, als ein aus Richtung Uchtdorf kommender Fahrradfahrer, der den kombinierten Geh-/Radweg auf der abschüssigen Strecke befuhr, mit der Frau zusammenstieß.

Bei dem Unfall verletzte sich die Fußgängerin schwerer, als anfangs angenommen. Der Radfahrer half der Frau noch, aufzustehen, rief einen vorbeifahrenden Autofahrer zu Hilfe und entfernte sich mit dem Hinweis, er müsse den Zug zur Arbeit bekommen und der Autofahrer solle einen Notarzt holen.

Trotz eines Zeugenaufrufs meldete sich bisher weder ein Zeuge des Vorfalls, noch der besagte Radfahrer bei der Polizei. Die Polizei bittet daher noch einmal darum, Hinweise auf den Unfallverursacher beim Polizeikommissariat Rinteln unter der Telefonnummer 05751 – 95450 zu melden.

Related posts