Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln: Radschrauben an VW Beetle gelöst – Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

In der Nacht von Mitttwoch auf Donnerstag, in der Zeit von 23:00 bis 1:30 Uhr wurden an einem VW Beetle mit SHG-Kennzeichen, der geparkt in Höhe Brennerstraße 6 gestanden hat, vier Radschrauben an einem Rad gelöst.

Dieser Umstand wurde laut Polizei erst während der Fahrt zur Arbeitsstelle bemerkt. Glücklicherweise ist bei dieser Fahrt nichts passiert. Die Polizei hat ein Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen den bislang unbekannten Täter eingeleitet.

Bereits in der Vergangenheit sind Reifen an einem Fahrzeug auf dem öffentlichen Parkplatz an der Ostertorstraße über Nacht mittels Schraube beschädigt worden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu dieser Tat machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Rinteln unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen. (pr)

Related posts