Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rintelner Weintage 2019: Start frei für vier Tage Schlemmen und Genießen auf dem Kirchplatz

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Rintelner Weintage 2019 sind gestartet. Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, ging das beliebte Fest für Freunde edler Tropfen und leckerer Gaumenfreuden in eine neue Runde. Auf der Kirchplatz-Nordseite füllten sich die Pagodenzelte der teilnehmenden Gastronomen bereits früh mit Leben.

Wenn der Tag geht, taucht Beleuchtung die Zeltstadt auf dem Kirchplatz in ein stimmungsvolles Licht.

Die Wetteraussichten sahen zunächst wenig vielversprechend aus. Wasser passt zwar zu Wein, es muss aber nicht unbedingt aus Wolken vom Himmel regnen. Im späteren Tagesverlauf ließ sich die Sonne blicken und tauchte das Weinfest-Areal in warmes Herbstlicht. Die Rintelner Weintage sind für ihr ruhiges Ambiente bekannt.

Ohne Hintergrundmusik, dafür mit mehr Möglichkeiten zu Unterhaltungen, geselligen Gesprächen und Verabredungen bei Burger, Pasta oder Räucherlachs. Den zusätzlichen Veranstaltungstag bewertet auch Thomas Gieselmann von „fein & köstlich“ als positiv, während er mit seinem Team ein ums andere Weinglas einschenkt.

Von links: Sebastian und Thomas Gieselmann beim Einschenken edler Tropfen im „fein & köstlich“-Zelt.

Apropos Weinglas: Die altbekannten „Rinteln“-Gläser sind passé, ab sofort kommt das neue Design mit schlankerer Form und dem neuen Logo der Stadt samt markanter Silhouette zum Einsatz. Das Pfand beträgt 3 Euro pro Glas. Zu diesem Preis sind die neuen Gläser auch ganzjährig in der Tourist-Info im Bürgerhaus am Marktplatz zu kaufen.

Macht mit Inhalt (und auch ohne) eine gute Figur: Das Rinteln-Weinglas mit neuer Form und neuem Design.

Wer etwas Gutes tun möchte, beteiligt sich an der Spendensammlung für die Orgelsanierung der St. Nikolai Kirche. Bei Arif und Steffi Sanal im „Bodega“-Zelt steht dafür eine Sammelbox bereit. Wie bereits im Vorfeld berichtet, haben sich die teilnehmenden Gastronomen der Rintelner Weintage an einer Orgelpfeifenpatenschaft beteiligt und 1.000 Euro gespendet. Dafür übernahmen sie die Patenschaft für die Orgelpfeife „Prinzipal 8 – Ton F“ im vorderen Bereich der historischen Orgel.

Steffi und Arif Sanal weisen im „Bodega“-Zelt auf die Spendensammlung zugusten der Orgelsanierung in St. Nikolai hin.

Rintelner Weintage noch bis Sonntag

Noch bis einschließlich Sonntag kann in der Weserstadt geschlemmt werden. Am heutigen Freitag und morgen am Samstag von 16 bis 24 Uhr. Am Sonntag von 12 bis 19 Uhr. Zusätzlich haben die teilnehmenden Innenstadtgeschäfte am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet und laden zum Shoppen und Bummeln ein.

Bildergalerie: Rintelner Weintage 2019

Related posts