Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Team „Ribok“ gewinnt: Teilnehmer der Boule-Kreismeisterschaft in Rinteln trotzen Wind und Wetter

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Am vergangenen Sonntag fand im Boulodrom Rinteln an der Dankerser Straße die diesjährige Boule-Kreismeisterschaft statt.

Qualifiziert hierfür hatten sich 31 Mannschaften bei den jeweiligen Stadtmeisterschaften. Rainer Gärtner als Organisator der Kreismeisterschaft und die Boulefreunde Rinteln als Ausrichter begrüßten um 9.30 Uhr die Teilnehmer, letztendlich 28 Mannschaften, zur Auslosung. Es wurde die Vorrunde in sieben Vierergruppen gespielt.

Die ersten beiden jeder Gruppe qualifizierten sich für die K.O.-Runden, beginnend ab dem Achtelfinale. Pünktlich um 10.00 Uhr bei äußerlich leider widrigen Umständen mit Wind und Regen begannen die sportlich fairen Wettkämpfe und endeten um 19.20 Uhr.

Beim gemeinsamen Abschlussfoto klang der sportliche Tag aus.

Anschließend nahm Bürgermeisterin Andrea Lange die Siegerehrung vor. Platz 1 belegte das Team „Ribok“ und sicherte sich den Kreismeistertitel, Platz 2 schaffte „Rusbend 3“ und auf Platz 3 kam „Rusbend 2“

Zum Abschluss dankte Lange Rainer Gärtner und den Boulefreunden Rinteln, ohne deren Engagement solche Veranstaltungen gar nicht möglich wären. (pr/Foto: pr)

Related posts