Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Tordiebstahl und Unfallflucht: Aus dem Polizeibericht vom 21.09.2014

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

In der Zeit vom 12.09. bis 18.09.2104 wurde vom Gelände eines zwischenzeitlich nicht mehr existierenden Abschleppdienstes (Auf der Bünte 5) das zweiflügelige Tor der Zufahrt entwendet.

Aufgrund der Größe (10 m breit und 2,30 Meter hoch ) wird davon ausgegangen, dass der Abtransport mittels eines entsprechend großen Fahrzeugs, eventuell sogar mit Ladekran, erfolgt sein muss.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Rinteln unter Tel.: 05751-
95450 in Verbindung zu setzen.

Unfallflucht
Am Freitag, den 19.09.2014, hatte eine 75-jährige Rintelnerin ihren silbernen Mazda 323 in der Zeit von 12:00 bis 13:00 Uhr auf dem Parkplatz „Am Weseranger“ abgestellt. Bei der Rückkehr zu ihrem Auto stellte sie fest, dass der Wagen am vorderen Stoßfänger links beschädigt worden war. Der Unfallverursacher hatte sich unerkannt von der Unfallstelle entfernt.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Rinteln unter Tel.: 05751-
95450 in Verbindung zu setzen.

Related posts