Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Touristikzentrum Westliches Weserbergland und Pro Rinteln werben gemeinsam auf dem 37. Tag der Niedersachsen in Hannover

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln / Hannover) Vom 10. bis 12. Juni fand der 37. Tag der Niedersachsen in Hannover statt. Unter dem Motto „Stadt.Land.Fest“ wurde drei Tage rund um den Maschsee in Hannover die Kultur, die Geschichte, der Sport und die Vielfalt in Niedersachsen gefeiert.

Rund 250 Aussteller präsentierten auf neun Themenmeilen ihre Arbeit, auf sieben Bühnen wurde für Unterhaltung und Information gesorgt. Auch der traditionelle Trachtenumzug mit rund 80 Gruppen aus ganz Niedersachsen fand zum Abschluss des Festes am Sonntag statt.

Das Wetter meinte es gut. Mit geschätzten 500.000 Besuchern wurde nach offiziellen Angaben ein Besucherrekord für diese Veranstaltung erzielt.

Kathi Steding von Pro Rinteln zeigt die Draisine.

Die Angebote der Stadt Rinteln, als ehemalige Ausrichterstadt, waren ebenfalls im Rahmen der Tourismusmeile auf dem Friedrichswall vertreten. Mit einem Gemeinschaftsstand präsentierten das Touristikzentrum Westliches Weserbergland (TWW) und Pro Rinteln e.V. über drei Tage hinweg die touristischen Vorzüge der lebendigen Fachwerkstadt Rinteln an der Weser und darüber hinaus.

Als Anziehungspunkt und echter „Eye-Catcher“ am Stand konnte die Fahrrad-Draisine des Stadtmarketingvereins wieder punkten. Hier konnten die Besucher gleich einmal aufsteigen und probetreten. Aber auch die weiteren Rintelner Angebote wie beispielsweise das Erholungsgebiet Doktorsee, das Universitäts- und Stadtmuseum „Die Eulenburg“ und der Schienenbus des Fördervereins Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V. waren vertreten und erzeugten neben den Rad- und Wanderangeboten der Region eine hohe Aufmerksamkeit.

Jennifer Rietschel informiert und berät fürs TWW.

„Der Andrang und das Interesse waren riesig“ freuen sich Matthias Gräbner, Geschäftsführer des TWW und Thomas Gieselmann, Vorsitzender von Pro Rinteln e.V. in der Nachbesprechung über die erfolgreiche gemeinsame Präsentation und danken Ihren Teams für den Einsatz während der drei Tage.

(pr/Fotos: pr)

Related posts