Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Unbekannter Mann greift Frauen an: Polizei sucht Täter mit Phantombild

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Der Bückeburger Polizei wurde in den letzten Wochen vier Fälle bekannt, bei denen junge Frauen durch einen bislang unbekannten Mann belästigt wurden.

Am 29.09.2015 wurde eine 17-jährige im Bereich des Jahnstadions in Bückeburg angesprochen und überfallartig zu Boden geworfen.

In der damaligen Polizeimeldung heißt es, dass die Frau gegen 06:15 Uhr morgens von einem unbekannten Mann angesprochen worden ist, der mit einem schwarzen Kleinwagen unterwegs gewesen sein soll. Der Mann habe die junge Frau dann angegriffen und verletzt. Sie wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus Bückeburg gebracht.

Das junge Opfer konnte den Mann gut beschreiben, so dass es möglich war, ein Phantombild des Täters zu erstellen.

(Update zur Täterbeschreibung: männlich, Alter zwischen 20 und 30 Jahren, Größe: 1,75 – 1,85 m, schlanke Statur, längliche Kopfform, kurze, dunkle, kurze Haare, fülliger Oberlippenbart, dunkle Augen, helles Kapuzenshirt, auffällige silberfarbene Kette, der Täter sprach gebrochenes Deutsch mit starkem, nicht näher bekanntem Akzent. )

Wer kann Hinweise auf die Identität dieses Mannes geben, fragt die Polizei. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 05722-95930 an die Polizei Bückeburg.

(Quelle: Polizei Bückeburg)

(Phantombild: Polizei Niedersachsen)
(Phantombild: Polizei Niedersachsen)

Related posts