Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Und drei sind eins“: Neue Ausstellung in der Alten Druckerei

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Unter dem Titel „Und drei sind eins“ stellen vom 17. August bis zum 22. September 2019 drei Künstlerinnen in der Projektgalerie „Alte Druckerei“ aus. So unterschiedlich ihre ausgestellten Werke sind, so verschieden sind auch die verwendeten Materialien und die Arbeitsweisen der Künstlerinnen:

Inspiriert durch Werdeprozesse der Natur lässt Eva Bellack aus Hannover handgeschöpfte Papiere entstehen, auch in Verbindung mit Holz. Abformungen fangen Bewegungen ein und zeigen sie in einem anderen Kontext.

Zu einem Zwiegespräch mit Farbe lädt Karin Frese aus Ahnsen ein und lässt in ihren zum Teil gegenstandslosen Bildern zarte Empfindungen aufleuchten und Harmonien anklingen.

Von links: Die Künstlerinnen Rita Montalbetti-Kunze, Karin Frese und Eva Bellack stellen in der Projektgalerie „Alte Druckerei“ aus. (Foto: pr)

Ausgangspunkt der Skulpturen von Rita Montalbetti-Kunze aus Rinteln ist die Form des Holzes. Im Zusammenspiel mit einer Tonplastik ergänzt sich dann das Gewordene mit dem Neuerschaffenen.

Vom 17. August bis zum 22. September ist diese Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Projektgalerie „Alte Druckerei“ in der Bäckerstraße 42 in Rinteln zu sehen (Öffnungszeiten: samstags 11-14 Uhr, sonntags 14-17 Uhr). (pr)

Related posts