Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Was macht eigentlich eine Familienpatin?

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die frühere Grundschullehrerin Annegret Dreyer ist seit fast zehn Jahren ehrenamtlich als Familienpatin beim Kinderschutzbund Rinteln engagiert. Am Mittwoch, 6. März, berichtet sie in einem kurzen Vortrag anschaulich von ihren Erfahrungen als Familienpatin. Anschließend beantwortet sie Fragen der Zuhörer. Zu diesem kostenfreien Vortrag lädt Albrecht Schäffer vom Kinderschutzbund Rinteln alle Interessierten um 16.00 Uhr in die Klosterstraße 18 a ein.

Anlass für den Vortrag ist die Tatsache, dass aktuell mehrere Rintelner Familien mit kleinen Kindern auf die unkomplizierte Begleitung und Entlastung durch eine Familienpatin warten. Der Kinderschutzbund startet daher am 16. März in Rinteln eine Schulungsreihe für angehende Familienpatinnen und Familienpaten, bei der noch Plätze frei sind. Im Rahmen des Vortrages geht Albrecht Schäffer auch auf Fragen zu dieser kostenfreien Qualifizierung ein.

Der Eintritt zu der etwa 60-minütigen Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (pr)

Related posts