Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

A2 bei Veltheim: Auto fängt nach Unfall Feuer

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Heute gegen 15:13 Uhr kam es auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover hinter der Anschlussstelle Veltheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Ein 27-jähriger Autofahrer aus Gütersloh geriet nach Polizeiangaben aus noch ungeklärter Ursache nach einem Überholvorgang mit seinem Mini ins Schleudern und prallte in die rechte Leitplanke.
Er und seine 33-jährige Beifahrerin konnten das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen, ehe es in Brand geriet. Die alarmierte Feuerwehr aus Porta Westfalica löschte den Wagen.

Der 27-jährige und seine Beifahrerin wurden ins Johannes Wesling Klinikum nach Minden transportiert und verblieben dort in stationärer Behandlung. Die rechte Fahrspur blieb für die Dauer der Lösch- und Aufräumarbeiten gesperrt, es kam laut Polizei aber zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

(Quelle: Polizei Bielefeld)

Related posts