Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

B83: Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten bei Steinbergen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Auf der Bundesstraße 83 zwischen Steinbergen und Bad Eilsen stehen Baumaßnahmen ins Haus. Seit heute grenzen Baustellen-Absperrungen den Verkehr ein, kurz hinter der Steinberger Ampelkreuzung (B238/B83) in Fahrtrichtung Bückeburg fließt der Verkehr nur noch einspurig in jede Richtung. Die jeweils inneren Fahrspuren sind bis kurz hinter die Autobahnbrücke gesperrt, es gilt ein Tempolimit von 50 km/h und Überholverbot.

03-rintelnaktuell-b83-baustelle-steinbergen-bundesstrasse-asphalt-ausbesserungen-november-2016-einspurig-bauarbeiten

Dabei handelt es sich nicht etwa schon um vorbereitende Maßnahmen zum geplanten Umbau der Kreuzung in 2017 (wir berichteten), vielmehr werden Reparaturen an der Fahrbahnoberfläche vorgenommen. Wie Karl-Heinz Klages, Leiter der Straßenmeisterei Rinteln, mitteilt, werden in den nächsten Tagen mehrere schadhafte Stellen der Fahrspuren auf teilweise bis zu 30 Metern Länge ausgefräst und mit Asphalt neu aufgefüllt.

02-rintelnaktuell-b83-baustelle-steinbergen-bundesstrasse-asphalt-ausbesserungen-november-2016-einspurig-bauarbeiten

Der Bereich der Bauarbeiten reicht dabei von Steinbergen bis zur Autobahnauffahrt Bad Eilsen. Die Arbeiten werden von der Firma Pieper aus Hüllhorst ausgeführt und sollen bis zum Samstag, den 26. November 2016 abgeschlossen sein. Immer vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. Witterungsbedingt, so heißt es von Seiten der Straßenmeisterei, seien Verzögerungen möglich. In diesem Fall werde in der kommenden Woche weitergearbeitet.

01-rintelnaktuell-b83-baustelle-steinbergen-bundesstrasse-asphalt-ausbesserungen-november-2016-einspurig-bauarbeiten

 

Related posts