Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Dauerregen führt zu Hochwasser und Überschwemmung

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Über den Wasserstand der Weser in Rinteln haben wir vor wenigen Monaten berichtet.

Am 3. Februar, genauer gesagt. Damals drohte die Schneeschmelze, gepaart mit dem Regen, den Fluss über die Ufer treten zu lassen. Jetzt (keine vier Monate später) ist der Wasserstand schon wieder bedrohlich angestiegen sprechen wir offiziell von Hochwasser.

 

04 rinteln aktuell weser hochwasser 27 mai 2013

Der Dauerregen der vergangenen Tage, gefühlt wohl einer der nassesten und kältesten Mai-Monate seit langem, lässt den Pegel weiterhin ansteigen. Wer dem nassen Treiben von der Weserbrücke aus zusieht, bemerkt die Mengen an Ästen, Stämmen und Treibgut, die von der Strömung mitgerissen und flußabwärts getrieben werden.

Unser Foto entstand am heutigen Montag vormittag und zeigt, wohin der Trend zeigt. Aktuell nämlich nach oben. Den neuesten Pegelstand kann man übrigens unter diesem Link abrufen:

https://www.elwis.de/gewaesserkunde/Wasserstaende/Wasserstaende_start.php?target=2&pegelId=005dfdae-efcc-410a-bf1c-24096e0c2866

Die unten angehängten Fotos verdeutlichen den Anstieg des Wasserstandes über den ganzen Tag verteilt:

UPDATE: Ein neues Foto vom 29. Mai 2013 wurde eingefügt.

05 rinteln aktuell weser hochwasser 29 mai 2013
Die Weser am 29.05.2013 um ca. 10:00 Uhr.

Die Weser am 27.05.2013 um ca. 11:00 Uhr.
Die Weser am 27.05.2013 um ca. 11:00 Uhr.
Die Weser am 27.05.2013 um ca. 16:00 Uhr.
Die Weser am 27.05.2013 um ca. 16:00 Uhr.
Die Weser am 27.05.2013 um ca. 20:00 Uhr.
Die Weser am 27.05.2013 um ca. 20:00 Uhr.

 

 

 

Related posts