Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Deutscher Wetterdienst warnt vor Orkanböen in der Nacht zu Montag

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Landkreis) Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetter-Vorabinformation vor schweren Orkanböen für den Landkreis Schaumburg herausgegeben. Ab Sonntagnachmittag soll das Sturmfeld eines Orkantiefs über der Nordsee Deutschland erfassen.

Verbreitet werden Sturmböen und schwere Sturmböen bis 100 km/h erwartet. Mit Kaltfrontpassage seien laut Wetterdienst in der Nacht zum Montag sogar orkanartige Böen um 110 km/h und Orkanböen um 120 km/h wahrscheinlich. Noch bis in den Mittwoch hinein seien demnach Sturmböen wahrscheinlich.

Der Wetterdienst warnt damit vor einer Wetterlage mit hohem Unwetterpotential. Das Unwetter-Ereignis wird verbreitet erwartet, insbesondere in höheren Lagen. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und
Zeitpunkt des Ereignisses können erst mit der Ausgabe der amtlichen Unwetterwarnungen erfolgen. Die weiteren Wettervorhersagen sollten daher mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt werden.

Related posts