Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Es geht los mit dem IGS-Neubau: Burgfeldsweide wird teilweise gesperrt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Es geht los mit den Vorbereitungen zum Bau der neuen IGS am Schulzentrum. Wie die Stadt Rinteln mitteilte, wird die Straße Burgfeldsweide ab Montag, 16. September, gegen Mittag zwischen dem Graebeweg und den berufsbildenden Schulen (BBS) gesperrt. Grund sind vorbereitende Kanalbaumaßnahmen für den Neubau der IGS.

Die Umleitung erfolgt beidseitig über die Paul-Erdniß-Straße, also auch in Richtung der Friedrich-Wilhelm-Ande-Straße. Die Sperrung bleibt bis voraussichtlich 4. Oktober bestehen.

Die Straße Burgfeldsweide auf Höhe des Graebewegs.

Related posts