Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Immer wieder die A2: Vier Einsätze in zwei Tagen für Feuerwehr Rehren

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Vier Einsätze in zwei Tagen für die Feuerwehr Rehren/Westerwald. Neben dem schweren LKW-Unfall vom Mittwoch, bei dem ein Lastwagen auf einen am Standstreifen stehenden Silozug auffuhr (wir berichteten), signalisierte der Alarmpieper am Mittwochabend gegen 19:45 Uhr einen LKW-Brand auf der A2 bei Bad Eilsen. Die Ortsfeuerwehren Rehren, Bernsen, Kathrinhagen und Rolfshagen löschten einen brennenden Reifen, ein Übergreifen der Flammen auf den Auflieger konnte erfolgreich verhindert werden.

Der angebliche PKW-Brand, der die Feuerwehrleute am Donnerstag um 18:00 Uhr auf die A2 zwischen Rehren und Lauenau lotste, bestätigte sich laut Feuerwehr nicht. Bereits eine halbe Stunde später folgte ein erneuter Alarm, wieder auf die A2, wieder sollte es sich um einen PKW-Brand handeln, jedoch stellte sich auch dieser Alarm als Fehleinsatz heraus, da es in beiden Fällen nur zur Sicherung der Gefahrenstelle und Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei kam.

 

(Quelle & Fotos: Feuerwehr Rehren)

Related posts