Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Jungs, kommt bald wieder“: Von Seefahrer-Romantik und Shanty-Songs am Alten Hafen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Rintelner Hafenfest 2018: Bereits zum vierten Mal verwandelten die Vereinigten Chöre Rinteln den Alten Hafen in eine Event-Location, an der man ein Wochenende voller Seemanns-Atmosphäre und maritimer Stimmung genießen konnte.

Die Nachfrage nach den leckeren Snacks und Häppchen war riesengroß, der Durst ebenso. Mit gefülltem Magen ließ es sich eben besser mitsingen und mitschunkeln, wenn Shantychor, Lutzemanns Jatzkapelle oder Thomas Gieselmann als Solo-Act den Hafen akustisch zum Beben brachten. Für alle „Landratten“ ohne Seemanns-Erfahrung vermittelte Friedrich-Wilhelm Hoppe auf unterhaltsame Weise Wissenswertes (und nicht immer ganz ernst Gemeintes) aus der wundersamen Welt der Seefahrt.

Am Sonntag legte die „M.S. Alter Hafen“ dann nach dem ökumenischen Gottesdienst im übertragenen Sinne zu einer erneuten Kreuzfahrt ab, um schließlich in einem Nachmittagsfinale das diesjährige Hafenfest ausklingen zu lassen. Eine Neuauflage in 2019 scheint so gut wie sicher. Und musikalische Veranstaltungen am Alten Hafen, war einigen Gesprächen unter Gästen zu entnehmen, könnte es doch eigentlich gern viel öfter geben.


Related posts