Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Luftsportverein Rinteln: Segelfluggruppe Bremen überrascht Friedhelm Steinkamp

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Luftsportverein Rinteln e.V. (LSV) Ende November ging es hauptsächlich um die anstehende Winterwartung an den Flugzeugen und Fahrzeugen. Darüberhinaus berichtete der 1. Vorsitzende Karsten Fahrenkamp von den durchgeführten Arbeiten in diesem Jahr.

Als der Punkt „Aktuelles der Tagesordnung“ aufgerufen wurde, begrüßte Karsten Fahrenkamp den 1. Vorsitzenden der Segelfluggruppe Bremen e.V. Rolf Struckmeyer mit Begleitung aus Tarmstedt. Rolf Struckmeyer berichtete, dass die Tarmstedter Segelflieger seit 1981 ihre Segelflugsaison hier in Rinteln während der Herbstferien abschließen. Während an ihrem Flugplatz die Thermik nachläßt, hätten sie hier in Rinteln die Möglichkeit noch einige schöne Flüge im Hangflug oder in der Welle genießen zu können.

01-rintelnaktuell-luftsportverein-lsv-ehrung
Sichtlich gerührt erhält Friedhelm Steinkamp die Ehrenurkunde überreicht. Von links: Karsten Fahrenkamp (Vorsitzender des LSV), Rolf Struckmeyer (Vorsitzender der Segelfluggruppe Bremen), Ralf Paulsen (Bremen) und Friedhelm Steinkamp. (Foto: privat)

Seitdem sie jedes Jahr nach Rinteln kommen, wurden sie immer durch Friedhelm Steinkamp betreut. Entweder hat er sie mit der Schleppmaschine an den Himmel gezogen oder ihnen Alternativen für die Freizeitgestaltung aufgezeigt, wenn das Wetter nicht zum Fliegen geeignet war. Auf Grund dieser nun 35-jährigen Verbundenheit der Tarmstedter Segelflieger zum LSV Rinteln und im Besonderen zu Friedhelm Steinkamp ernannte die Segelfluggruppe Bremen Friedhelm Steinkamp zu ihrem Ehrenmitglied. Aus den Händen von Rolf Struckmeyer und Ralf Paulsen erhielt Friedhelm Steinkamp die Ehrenurkunde der Segelfluggruppe Bremen überreicht. (pr)

 

Related posts