Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

LVM-Vertrauensmann Heiko Vieth kümmert sich um nervigen Versicherungskram

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Werbung) Dass es für die „Generation Z“, also die 18- bis 30-Jährigen, Spannenderes gibt, als sich mit Policen und Paragrafen zu beschäftigen, ist auch der Versicherungsbranche bekannt.

„Damit es der Zielgruppe aber Spaß macht, sich mit diesem vermeintlich leidigen Thema auseinanderzusetzen, haben wir uns bei der LVM-Versicherung einen niedrigschwelligen und unkomplizierten Weg überlegt. Unterstützt werden wir dabei von dem bekannten Gute-Laune-Rapper MC Fitti“, erklärt LVM-Vertrauensmann Heiko Vieth. Denn er sowie seine Kolleginnen und Kollegen wissen: Spätestens ab dem ersten Auto, dem ersten Job, oder der ersten eigenen Wohnung kommt keiner an den Versicherungsverträgen, inklusive Kleingedrucktem, vorbei.

„Wir sind für unsere Kundinnen und Kunden da, beraten sie individuell und übersetzen das Paragrafen-Deutsch in eine verständliche Sprache“, fährt Vieth fort. Anlässe für einen möglichen Versicherungsfall gibt es auch in jungen Jahren zu Hauf: Wer zahlt, wenn beim Feiern in der ersten eigenen Wohnung die Freunde das Wort „Abriss“-Party versehentlich etwas zu wörtlich nehmen? Wer versichert das erste eigene Moped? Oder das erste eigene Auto? Ärgerlich, wenn man bei Schäden an diesen Gegenständen draufzahlen muss. Da nervt es doch wirklich mehr, nicht versichert zu sein, als sich einmal gründlich beraten zu lassen. Zum Beispiel in der LVM-Versicherungsagentur Heiko Vieth in der Klosterstraße 28 in 31737 Rinteln.

Der Song von MC Fitti ist hier zu hören: MC Fitti für die LVM Versicherung „Versichern nervt“

Related posts