Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln: 24. Oldtimer Weserberglandfahrt wurde abgesagt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die 24. Oldtimer Weserberglandfahrt mit Start und Ziel in Rinteln wurde jetzt aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Dies teilte der Veranstalter, der Motorclub Rinteln im ADAC e.V. auf seiner Internetseite mit.

Wie der 2. Vereinsvorsitzende Hans-Erich Scheffler am Telefon erklärte, seien Genehmigungen und ein Corona-Hygienekonzept bereits vorbereitet gewesen. Zusammen mit den Teilnehmern, die sich bereits seit dem Vorjahr in Wartestellung befanden, lagen für den Termin am 25. April 2021 rund 100 Anmeldungen vor. Allerdings, so Scheffler, habe es viele Faktoren gegeben, die die Organisatoren letztlich „schweren Herzens“ zu der Entscheidung bewogen hätten. Auch aus Reihen der Helfer seien Bedenken geäußert worden, erklärte der 2. Vorsitzende.

Die beliebte Oldtimer Weserberglandfahrt 2021, geplant für den 25. April, wurde jetzt aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. (Archivfoto aus 2017)

Damit fällt die beliebte und traditionelle Veranstaltung und der besondere Tag für Fans automobiler Raritäten und selten gewordener Fortbewegungsmittel erneut ins Wasser. Bereits im vergangenen Jahr machte die Corona-Pandemie dem Event einen Strich durch die Rechnung. Der 1. Vereinsvorsitzende, Meik Bormann, teilte inzwischen via Facebook mit, das alle geleisteten Startgelder auch für das kommenden Jahr ihre Gültigkeit behalten werden. Die Hoffnung ruht nun auf einer Neuauflage der Veranstaltung im Jahr 2022.

Related posts