Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Schwimmkurs der Stiftung für Rinteln gestartet: Stiftung stellt sich im Weserangerbad vor

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der diesjährige Schwimmkurs für Kinder, der von der Stiftung für Rinteln übernommen wird, startete in den Sommerferien und wird von der DLRG Ortsgruppe Rinteln e.V. durchgeführt.

Unter der Regie von Lutz Hoppe von der DLRG und seinem Team und mit den Vorstandsmitgliedern der Stiftung für Rinteln, Andreas Kühne-Glaser und Hermann Stoevesandt, begann die Gruppe ihren 12-tägigen Kurs. Nach einer kurzen Einführung bei den neuen Räumlichkeiten, die zum großen Teil in Eigenleistung von der DLRG erstellt wurden, versicherte Hoppe den Eltern, dass nach dem Kurs jedes Kind schwimmen könne, aber danach auch weiter üben müsse.

Erstmals stellte sich die Stiftung für Rinteln mit ihrem Angebot im Weserangerbad vor. Seit 2014 wird das Angebot der Stiftung für Rinteln mit der Sommerferiencard um einen Schwimmkurs für Kinder und Jugendliche ergänzt. Der Stiftung für Rinteln ist es ein Herzensanliegen, dass alle Kinder und Jugendlichen schwimmen können. Dieses Programm wird auch in Zukunft durch Spenden finanziert. Wer sich daran beteiligen möchte, kann dieses durch eine Spende auf eines der Konten der Stiftung für Rinteln unter dem Stichwort „coole Sommerferien“ tun:

Sparkasse Schaumburg, IBAN DE33 2555 1480 0510 1000 01  


Volksbank in Schaumburg eG, IBAN DE66 2559 1413 2442 4420 00 

Related posts